Suchen


Gesellschaft

Web of Science

On-line Kontakte

Brot-, Gebäck-Und Teigwarentechnologie


Der Lehrstuhl wurde 1976 gegründet.

Um das Studium an der Hochschule praxisnäher zu machen, wurde das Technikum beim Lehrstuhl gegründet. Es ist mit modernen Einrichtungen für die Backwaren- und Teigwarenherstellung ausgerüstet. Im Technikum wird eine aktive Forschungsarbeit betrieben: neue Lebensmittel werden aus regionalen und alternativen Rohstoffen für die Regionen mit ungünstigen Umweltbedienungen entwickelt; die neue Lebensmittel werden getestet und dann durch das Handelsnetz der Stadt vermarkt. Hier werden Seminare für Betriebsangehörige der Region geleitet. Für Studenten wird auch ein Betriebspraktikum in den führenden Unternehmen der Branche organisiert.

    Es wird in folgenden Feldern geforscht:
  • Weiterentwicklung des Angebots und des Nährwerts von Brot, Teigwaren und Konditoreiwaren;
  • Weiterentwicklung der Brotherstellungstechnologie, der Technologie der Teigwaren- und Konditoreiwarenherstellung aus regionalen und innovativen Rohstoffen und Zusatzstoffen;
  • Entwicklung von Dressierhalbfabrikaten für Gebäck mit Milchproduktenzugabe;
  • Entwicklung und die Umsetzung von speziellen Lebensmitteln für die Bewohner der Region;
  • Entwicklung der wissenschaftlichen Anwendungsgrundlagen von alternativen Rohstoffen bei der Konditoreiproduktion;
  • Rezepturentwicklung der Trockenmischungen für Backindustrie.

Die neue Richtung der wissenschaftlichen Tätigkeit des Lehrstuhls ist es, das Feingebäck aus Roggenmehl zu erstellen.