Suchen


Gesellschaft

Web of Science

On-line Kontakte

Gremien

Das Rektorat berät zusammen mit den Dekaninnen/Dekanen, mit den Leiterinnen/Leitern der Lehrstühle gemeinsame Angelegenheiten im Haushalt, Personal, Organisation und Verwaltung.

Aufsichtsrat

Die Hauptaufgabe des Aufsichtsrats ist die Geldmittelverbrauchkontrolle bei der Entwicklungsprogrammrealisation und die Einschätzung der akademischen und innovativen Tätigkeit der Hochschule.

Pflegschaftsrat

    Der Pflegschaftsrat gibt Empfehlungen u.a:
  • zur Weitebildung, religiösen und moralischen Erziehung der Studierenden, Entwicklung ihren beruflichen Eigenschaften;
  • zur Organisation und Entwicklung der akademischen Tätigkeit, Bestimmung von zukunftsgerichteten Studiengänge unter Berücksichtigung der Arbeitsmarktentwicklung;
  • zur Gewinnung von ausländischen und russischen Wissenschaftlern und Experten für die gemeinsame Ausbildung von hochqualifizierten Fachkräften;
  • zur Forschungs- und Innovationstätigkeit, Gründung und Entwicklung der wissenschaftlichen Schulen;
  • zur Erweiterung und Entwicklung der internationalen Beziehungen;
  • zur Organisation des Berufspraktikum, Arbeitszuweisung der Absolventen;
  • zur Heranziehung von Finanzmitteln für die Tätigkeit und Entwicklung der Hochschule;
  • zur Aktualisierung von Curricula;
  • zur Durchführung von Wettbewerben;
  • zum Sozialschutz der Hochschulmitglieder.

Fachorientierter Hochschulrat

Der Hochschulrat hat die Aufgabe, die Hochschule bei ihrer Entwicklung zu beraten, die in der Berufswelt an die Hochschule bestehenden Erwartungen zu artikulieren und die Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse zu fördern.

    Der fachorientierter Hochschulrat gibt Empfehlungen u.a:
  • zur Entwicklungsstrategie der Hochschule;
  • zur internationalen, wissenschaftlichen und kulturellen Potentialentwicklung der Hochschule;
  • zur Evaluierung der akademischen, wissenschaftlichen und innovativen Tätigkeit, Strategie, Entwicklungsprogrammen und deren Umsetzung.